komische eindrücke in den straßen der stadt...!

hab heut auf der größten einkaufstr. der stadt, wo es nur gewussel und hektik gibt), ein ehepaar gesehen...um die 70 jahre. beide blind! sie klammerten sich aneinander und führten ihre blindenstöcke vor sich her...!

wie sie wohl die welt sehen??

wie sieht ma überhaupt die welt? ich würde gerne wissen wie andere die welt sehen, sie müssen ja nicht unbedingt blind sein...ich denke viele sind viel zu oberflächlich, sie sehen alles nur halb, hören alles nur halb und können sich aus dem halben keine realistischen gedanekn machen...!                                                                was erzähl ich hier bloß...alles meine vorurteile gegen die gesellschaft! ich will garnix sagen...sind halt alle unterschiedlich und amn sowieso nix daran ändern!

was ich jedenfalls noch berichten wollte: ein mann telefonierte in der bahn, ich konnte alles mithören, und ich bekam soviel vom thema mit: er arbeitet jeden tag 10h hart, ein freund von ihm ist arbeitslos und shclaucht sich bei den freunden durch, das regt den einen mann natürlichen auf, weil er was für seinen wohlstand tut...ungerecht findet er das...! was es ja auch ist, alles ist ungerecht! die grundidee des kommunismus is ja auch gerechtigkeit, ich finde es sehr gut diese idee, finde aber nicht das die menschheit reif genug dafür ist...immer wird es machtstreben geben...!

naja ich schweife vom thema ab...! aber mehr hab ich nicht zuberichten...diese momente haben mich beeindruckt und meinen gedanken mehr stoff gegeben...über den sie sich zereißen könnten!

27.7.07 19:17

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen